Der Beitrag: Regenwasser statt Leitungswasser wurde am Freitag, 16. Januar 2015 veröffentlicht und unter Aktuelles abgelegt.
Regenwasser statt Leitungswasser

Für unser neues Schwimmteichprojekt wird nun der 5000 Liter fassende Flachtank verbaut. Hier wird bei Regen das Überlaufwasser des Teiches gesammelt und wird bei niedrigem Wasserstand automatisch in den Teich zurückgepumpt. So wird nicht nur Wasser gespart, sondern gleichzeitig auch der PH-Wert gedrückt, was den Algenwuchs reduziert.

Zurück
Kommentar schreiben
Erlaubte Zeichen: <strong> </strong>
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.
Zurück
Telefonhotline